23/24 23/24 23/24 23/24

  • Auftaktsblitz 23/24

    Am 21. September fand unser Saisonauftaktsblitzturnier statt. Mit 8 Teilnehmern konnten wir dann im Rundensystem jeder gegen jeden spielen. Gewonnen hat Volker gefolgt von Rainer und Torsten.

    Auftakt 23 24

  • Kreuztabelle 23/24

    VM Kreuztabelle 210524

  • Paarungen 23/24

    Runde 8 VM 23 24

  • Vereinsmeisterschaft 23/24: Runde 10

    VM Kreuztabelle 210524

    Nach Volkers Sieg in der vorletzten Runde gegen Rolf B., ist in der Vereinsmeisterschaft eine Vorentscheidung gefallen. Volker hat es nun in eigener Hand, mit Siegen gegen Joachim und Walter F. auf der Zielgeraden die Führung zu übernehmen. Lars und Rolf B. würden dann auf den Plätzen zwei und drei folgen.

    Von Platz vier nicht mehr zu verdrängen ist Walter W., der nur eine der bisher neun Partien verloren hat. Ab Platz fünf liegen die Teilnehmer dicht auf und es kann in der letzten Runde noch zu Verschiebungen in der Tabelle kommen.

    Eine Partie der letzten Runde wurde bereits vorgezogen: Joachim verlor gegen Rolf M.

    R11

  • VM Runde 1

    Am Donnerstag, den 12. Oktober 23, fanden sich alle zwölf Teilnehmer der diesjährigen Vereinsmeisterschaft des SV Eutin im Riemannhaus ein. Es entwickelten sich spannende und überwiegend ausgeglichene Partien.

    Das spielstarke Neumitglied Hans-Rudolf Kruse hatte es gleich in der ersten Runde mit dem amtierenden Vereinsmeister Lars Langfeldt zu tun. Lars konnte die Partie für sich entscheiden.

    Topspieler Volker Gülke traf auf Peter Eigenmann, gegen den er beim letzten Aufeinandertreffen verloren hatte. Diesmal entwickelte sich eine zähe und durchaus remisträchtige Partie, die Volker dann aber nach einem Fehlzug von Peter im Endspiel für sich entscheiden konnte.

    Walter Wittchow gewann schnell einen Bauern und sein Gegner Torsten Begemann reichte ihm nach einem weiteren Fehler die Hand zur Aufgabe.

    Harald Schmidt und Rolf Bohl erlangten im Mittelspiel eine Druckstellung, die ihre Gegner Rolf Meyer und Joachim Thielemann nicht mehr ausgleichen konnten.

    Die Partie Walter Fritzsche gegen Wolfgang Schönherr schien als einzige mit remis zu enden. Doch dann überschritt Wolfgang die Zeit und verlor dadurch unglücklich.

    Erfreulich ist die relativ große Teilnehmerzahl. Die Frage ist, ob die Verbandsligaspieler Volker Gülke, Lars Langfeldt und Rolf Bohl die Plätze unter sich ausmachen oder ob es dem starken Verfolgerfeld gelingt, sie vom Podium zu verdrängen. Die zweite Runde findet am 9.November im Riemannhaus statt.

    VM23R1

    Bericht von Rolf B.

  • Weihnachtsblitz 23

    Acht Schachfreunde des SV Eutin trafen sind am 21.12. zum Weihnachtsblitzturnier. Es gewann Rolf vor André und Thomas. Leider fehlten einige Blitzexperten. Die nächste Möglichkeit, Punkte für die Jahreswertung zu sammeln, gibt es beim Osterblitzturnier am 28. März 2024.
    -Rolf B.

    Weihnachtsblitz23

Mitgliederlogin